Die Werkzeuge, mit denen die Schwachstellen eines Gebäudes sichtbar gemacht werden können sind:

 

Thermografie (Infrarot)

Mit Wärmebildkameras können wärmetechnische Schwachstellen an der Gebäudehülle qualitativ dargestellt werden können.
Dieses Verfahren bieten wir Ihnen kostengünstig und pauschal an.

  
 

Blowerdoor-Door-Messung


Mit dem Blower-Door-Verfahren können Undichtigkeiten in der Gebäudehülle festgestellt werden, um Wärmeverluste zu vermeiden.
Dieses aufwändigere Verfahren bieten wir Ihnen auf Anfrage an.
 


Sparen Sie Heizkosten: weniger warme Luft entweicht und weniger kalte Luft muss zu Heizzwecken erwärmt werden.